Home / Cars & Bikes / Renntaxi

Was ist ein Renntaxi

Das Wort Renntaxi dürften viele von uns schon einmal in dem einen oder anderen Zusammenhang gehört haben. Worum es sich dabei genau handelt, wissen aber nur die wenigsten. Zunächst einmal sei gesagt, dass es sich bei einem Renntaxi nicht um einen Wagen, wie wir es in Zusammenhang mit den merkwürdigen französischen Filmen kennen, die sich um ein Taxi und dessen Fahrer drehen, handelt. Ein Renntaxi wird im Rennsport eingesetzt und kann von jedem Interessierten einfach für eine bestimmte Zeit angemietet werden. Häufig wird die Mitfahrt in einem Renntaxi als Erlebnisgeschenk angeboten.

Wie sieht das Renntaxi aus

Das Renntaxi gibt es in sehr unterschiedlichen Form.- Abhängig vom Anbieter. Es kann sowohl als Formel 1 Wagen (mit zweitem Sitz hinten für den Mitfahrer) auftauchen als auch in den professionelleren Rennsportarten. Mit dem Taxi auf der Rennstrecke können Außenstehende einmal das spannende Feeling auf den Rennstrecken erleben. Das Renntaxi fährt direkt auf den bekannten Rennstrecken oder speziellen Testgeländen, die dafür zur Verfügung stehen. Die Motorsport Event Company bietet das besondere Taxi für zahlreiche Gelegenheiten und Strecken an. Entweder zur direkten Buchung oder als Erlebnisgeschenk mittels einem Gutschein.


Co-Pilot im wilden Rennsport werden

Wie ein Cowboy einmal im wilden Rennsport mitmischen ist für viele ein Traum. Mit dem Renntaxi kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden. Die Taxis werden dabei von erfahrenen Rennfahrern gefahren. Sie als Mitfahrer sitzen entweder direkt daneben oder bei den Formel 1 Wagen direkt dahinter. Verkehrsregeln gibt es hier nicht. Hier geht es nur um das Feeling, um das Gewinnen. Alternativ kann das Renntaxi aber auch für den Einsatz auf öffentlichen Straßen gebucht werden. Hierbei müssen natürlich –soweit wie möglich- die Verkehrsregeln beachtet werden. Mit über 200 Km/h und einem irren Fahrstil geht es dann über die zugelassenen Straßen. Bereits in den ersten Momenten können Sie die Beschleunigung spüren und das Adrenalin, das durch ihren Körper schießt. Die Faszination, direkt in einem richtigen Rennwagen zu sitzen, wird zur Sucht und zu einem der schönsten Erlebnisse. Wer sich für ein solches Ereignis interessiert, sollte bereits frühzeitig den Erlebnisgutschein bestellen. In der Regel verfügen die einzelnen Veranstalter nur über wenige Plätze. Die meisten bieten die Mitfahrt im Renntaxi von April bis Oktober an. Action, Adrenalin und Hochspannung mit irren Geschwindigkeiten und gewagten Fahrmanövern stehen Ihnen bevor und werden zu einer lebenslangen Erinnerung.


Was kostet das Renntaxi

Die Angebote sind je nach Anbieter sehr unterschiedlich. Eine Mitfahrt im Formel 1 Renntaxi gibt es zum Beispiel bei der Motorsport Company ab bereits 197 Euro. Die Dauer kann dabei oft individuell festgelegt werden und treibt den Preis natürlich in die Höhe. Am Ende ist es einfach ein tolles Erlebnis, das wirklich unvergessen bleibt. Es gibt kaum bessere Möglichkeiten, um einmal direkt auf der Rennstrecke mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren. Abhängig vom Servicedienstleister werden dabei die unterschiedlichsten Renntaxis offeriert. Am anspruchsvollsten sind natürlich die Fahrten in den richten Rennfahrzeugen, abseits der Formel 1 Wagen. Angeboten werden dafür umgebaute Renner von Porsche, Ferrari und zum Beispiel Renault.


Das Erlebnis hautnah spueren

Im Renntaxi erleben Sie Situationen, die Sie im realen Leben wohl nie erleben würden. Während andere bereits längst den Fuß vom Gaspedal genommen hätten, geht Ihr professioneller „Taxifahrer“ erst recht aufs Pedal. So kommt zusammen was zusammengehört. Beschleunigung, Fliehkräfte und Adrenalin. Alternativ gibt es diese Angebote für die Rennstrecke auch auf dem Motorrad. Als Beifahrer sitzen sie hinten und erleben dabei den Rausch der Geschwindigkeiten. Jede Kurve fordert das Maximum und bleibt ewig in Erinnerung. Ein tolles Erlebnisgeschenk auf der einen Seite und eine wunderbare Belohnung auf der anderen.